Heinz Palz

Heinz Palz, 59, ist leidenschaftlicher Sportler. Seit 1983 gehört er der Handballabteilung an, spielt gelegentlich noch als Aushilfe bei den Jungen mit und ist heute der Abteilungsleiter.

Der Diplom-Sozialpädagoge arbeitete gut 15 Jahre hauptberuflich für zwei Gemeinden als Sport- bzw. Jugendpädagoge und vier Jahre als Projektleiter in der Gemeinwesenarbeit im Stadtteil Richtsberg. Diese Arbeit und seine vielfältigen Erfahrungen in der ehrenamtlichen Vereinsarbeit will er in den Ortsbeirat einbringen. Seit rund 18 Jahren ist Heinz Palz Lehrer an einem Marburger Gymnasium für die Fächer Sport und Politik & Wirtschaft. Seit fünf Jahren gehört er dem Schulleitungsteam an, zunächst als Fachbereichsleiter und jetzt als Oberstufenleiter. Das Gründungsmitglied der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf e.V. (FAM) kennt die Sorgen und Nöte der Vereine und hilft mit der FAM diese zu beheben und das Bürgerschaftliche Engagement zeitgemäß zu stärken. Politisch ist er schon immer bei den Grünen engagiert. Heinz Palz war 13 Jahre in der Cölber Gemeindevertretung, davon fünf Jahre ihr Vorsitzender und zwei Jahre war er Beigeordneter im Gemeindevorstand. Im Kreistag setzte er sich fünf Jahre vor allem für die Sozialpolitik und Jugendpolitik ein.

Verwandte Artikel